The Finals: Eine Kritik aus Spielerperspektive
  

  
  
  
  
  
  
  
	
	
	
	
  
	
		
	  









   
  
  
  
  
  
   
  
     







        
                

The Finals: Eine Kritik aus Spielerperspektive

on · 5 min 13 Jan 2024 Spiele / Spielbericht

Spiel-Test: The Finals

Positive Aspekte:

Die Spielmechanik ist schnell und die Waffenführung fühlt sich angenehm an. Das Spiel setting, das einer Gameshow gleicht und während des Spielens moderiert wird, sorgt für eine einzigartige Spielerfahrung. Der Einstieg in den Ranglistenmodus ist anspruchsvoll, was das "Smurfen" erschwert und die Fairness im Spiel fördert. Der Soundtrack trägt zur immersiven Atmosphäre des Spiels bei. Die drei Klassen (Light, Medium & Heavy) bieten eine breite Palette an individuellen Spielstilen. Nach über 50 Spielen hatte ich nie das Gefühl, dass eine Klasse einem unfairen Vorteil gegenüber einer anderen hatte. Es erfordert Anpassung, jedoch keinen Verlust an Spielspaß. Die umfangreiche Personalisierungsmöglichkeit durch diverse kosmetische Optionen lässt Raum für zukünftige Entwicklungen. Die durch Klassenlevel erspielbaren Kosmetika sind visuell ansprechend. Der Battlepass bietet für seinen Preis (10€) eine bemerkenswerte Menge an Inhalten.

Negative Aspekte:

Die Time-to-Kill ist minimal zu hoch, ungefähr um 10%. Das Fehlen einer anpassbaren Schießübung, vergleichbar mit der von Valorant, lässt die derzeitige Trainingsmöglichkeit etwas zu wünschen übrig. Ein dedizierter Deathmatch-Modus würde helfen, Klassen und Gadgets besser zu testen. Aktuell fehlt diese Option. Es gibt einige Bugs, die behoben werden müssen. Wiederholt stand ich nach einem Tod vor einem Gegner, wollte schießen, aber es passierte nichts, obwohl ich nachgeladen hatte. In meinen 20 Stunden Spielzeit ist das Spiel dreimal abgestürzt, was noch im Rahmen liegt. Eine Reconnect-Funktion nach einem Crash zurück in die Lobby würde fehlende Spielzeit aufgrund von Abstürzen minimieren. Die Länge der Spiele macht jedoch das Auffüllen von Positionen verständlicherweise zur Priorität.
spiele/spielbericht