1 Jahr mit dem neuen GT System

1 Jahr mit dem neuen GT System

04 September 2019 Max News Gamertransfer

1 Jahr ist rum.. mit dem neuen oder dem derzeitigen System von Gamertransfer. Es waren seit Anbeginn ca. 4-5 Systeme die wir ausgetauscht hatten, alle unsere Vorgänger-Systeme hatten mehr oder weniger mit einem CMS bzw. mit OpenSource Programmen zutun. Das aktuelle System wurde seit 2,5 Jahren von 0 auf entwickelt, spezialisiert auf Gamertransfer.com

Wir haben umfangreiche Moderationswerkzeuge und ein kleines Moderatoren Team. So lässt es sich ganz genau sagen, wir haben 531 Team Accounts gesperrt und 500 Moderator-Benachrichtigungen geschrieben.

Mehr gesperrt als benachrichtigt
Klingt bösartig, aber eigentlich ist das alles recht positiv, wir behandeln alle gleich, setzen unsere Regeln durch und sperren doppelte Accounts. Das haben fast alle akzeptiert und verstanden. Und das ist der Unterschied, welcher Gamertransfer.com ausmacht, bei uns wird das System mit den Nutzern nicht sich selbst überlassen, sondern täglich bereinigt und kontrolliert.

Ansonsten.. kann man gar nicht aufzählen was alles passiert ist, aber sicherlich ist das Jahr 2018 für unser Projekt der Beginn einer Ära, obwohl es Gamertransfer schon viele Jahre gibt und wir auch vor Gamertransfer ähnliche Projekte hatten..

Haben wir die Reichweite von GT in diesem Jahr verdoppelt?
Nein eigentlich etwas (viel) mehr als verdoppelt. Und das obwohl wir nur für deutschsprachige Spieler & Teams ein Angebot haben.

Unterstützen wir die gesamte deutsche eSports Community?

Ich denke schon.. die Leute wären sonst gezwungen die englischsprachigen LFG Seiten zu nutzen, wir leisten einen kleinen Beitrag auch die deutschen Gamer zusammen zu bringen, zusammen zu halten. Natürlich gibt es auch deutsche Foren oder Unterforen die auch zur Vermittlung beitragen, wie gesagt: einen kleinen Beitrag leisten auch wir.

Das Feedback war bisher (bis auf eine erboste Nachricht ) sehr positiv, es scheint als würde jeder etwas finden auf Gamertransfer, offenbar meistens sogar das, wonach man gesucht hat. Das überrascht mich ein wenig selbst.

Ganz viel Kritik hatten wir von einem Jahr kassiert für das Entfernen der farblichen Markierung in der Anzeigenliste. Ich fand die Markierung zu krass, zu einfach - mal eben einige Teams in der Liste hervorzuheben und auf den Rest zu pfeifen. Das ist nicht fair, auch wenn die hervorgehobenen uns unterstützen. Wir haben die Vorteile auf Stufen aufgeteilt, gestandene Clans haben es etwas einfacher, neue etwas schwieriger, man muss ne Weile auf Gamertransfer aktiv sein um voran zu kommen und mehr Vorteile zu erhalten.