5 Mrd. Matches bei Dota2

5 Mrd. Matches bei Dota2

04 September 2019 Max News Allgemein

Am ersten September zählte Dota2 5 Milliarden gespielte Matches.

laut dem Portal “Dotabuff” fand das Jubiläumsmatch auf einem asiatischen Server im All-Pick-Modus statt. Dota 2 feierte die vorherigen Jubiläen in den Jahren 2018, 2017, 2015 und 2014

5.000.000.000 Matches - 1. September 2019
4.000.000.000 Matches - Juli 2018
3.000.000.000 Matches - Februar 2017
2.000.000.000 Matches - Dezember 2015
1.000.000.000 Matches - November 2014

Demnach haben Dota2 Spieler etwas länger als ein Jahr gebraucht um ein weiteres 1 Milliarde Matches durchzuspielen. Zwischen der 3ten und 4ten Milliarde waren 1 Jahr und 5 Monate nötig. Demnach steht es nicht gerade schlecht um den eSport Status von DotA 2.

Worum geht es in "Dota 2"?
Genre: MOBA (Multiplayer Online Battle Arena)
Spielmodi: Normales Spiel, Ranglisten-Spiel, Training, Event-Modus

Bei "Dota 2" treten 2 Fraktionen gegeneinander an, um die feindliche Basis, den sogenannten Ancient zu zerstören. Ein schneller Sieg ist nicht möglich denn die Helden beginnen mit niedrigen Stats-Level an und der gegnerische Ancient ist durch stärkere Türme geschützt. Auch kommt hinzu, dass jede Fraktion im 30-Sekunden-Takt computergesteuerte Einheiten produziert, die sich sofort in Richtung des gegnerischen Ancients aufmachen. Unterwegs greifen sie die Einheiten und Gebäude des Feindes an. Mit der Zeit werden die Charaktere / Helden (welche von den Spielern gesteuert werden) jedoch stärker und können durch die gesammelte Erfahrung und bessere Helden-Werte die Türme und Ancients zerstören. Es treten in der Regel 2 Dota Teams gegeneinander an.

Quelle: Dotabuff